Straußenfleisch

Veröffentlicht von thifle am

Wir schlachten 1 x im Monat. Vorbestellung ist ratsam.

Nächste Schlachtung: Ende April

Frisches Fleisch ist verfügbar, solange der Vorrat reicht, ansonsten finden Sie in unserer Truhe auch immer etwas Gefrorenes. Gerne können Sie sich auch bei unserem Newsletter anmelden – einfach E-mail schreiben!

Zur Auswahl stehen: Filet, Steak, Braten, Gulasch, sowie Hals & verschiedene Innereien ( Leber, Herz etc.).

Zudem stellen wir Burger-Patties, Bratwurst und geräucherten Straußenschinken her.

  • Wenig Cholesterin: 0,06g / 100g
  • Wenig Fett: unter 2 %
  • Wenig Kalorien: ca. 96 kcal/100g
  • Reich anProtein/Eiweiß: über 20 %
  • Reich an Eisen: mehr als 3 mg / 100g

Das rote bis dunkelrote Straußenfleisch erinnert farblich und geschmacklich an Rinderfilet, gleichzeitig auch an Enten- oder dunkles Putenfleisch. Die Konsistenz ist dabei sehr zart und saftig.

Strauß sollte bei der höchstmöglichen Temperatur und so kurz wie möglich gebraten werden. Das perfekte Straußenfilet oder -steak ist rosa, saftig und zart und das Fleisch schmeckt am besten, wenn es „medium rare“ serviert wird. Gegrillt, gebraten oder geschmort, es gibt viele Möglichkeiten Strauß zuzubereiten: ob als Steak, Braten, Ragout oder Geschnetzeltes. Straußenfleisch lässt sich auch hervorragend marinieren.